Freiheitskämpfer, Friedenskanzler, Brückenbauer

Allgemein


Dr. Bernd Vilsmeier freute sich, dass die Ausstellung in der SPD-Geschäftsstelle in Landau zu sehen ist

Willy-Brandt-Ausstellung in der SPD-Geschäftsstelle in Landau

"Vor gut 50 Jahren wurde Willy Brandt zum Deutschen Bundeskanzler gewählt", so SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier, "dass Willy Brandt einmal eines der höchsten deutschen Staatsämter übernehmen würde, war so für seinen Lebensweg nicht absehbar". Deshalb informiert eine Ausstellung über Leben und Wirken von Willy Brandt noch bis zum kommenden Freitag in der SPD-Geschäftsstelle in Landau. Initiiert hat die Ausstellung die SPD-Arbeitsgemeinschaft der Senioren "60-plus". Deren Vorsitzender Hartmut Manske freute sich zusammen mit SPD-Kreisvorsitzenden Bernd Vilsmeier, dass diese Ausstellung eines großen deutschen Staatsmannes und Sozialdemokraten nach Niederbayern gekommen ist.

Lübecker Arbeiterjunge, Sozialdemokrat, Nazi-Gegner, verfolgter Flüchtling, Regierender Bürgermeister von Berlin, Außenminister und Bundeskanzler, Friedensnobelpreisträger und Weltpolitiker – die Ausstellung spiegelt in mehreren Roll-Ups das spannende Leben Willy Brandts und die wechselvolle Geschichte Deutschlands und Europas im letzten Jahrhundert wider. Die Ausstellung tourt seit Oktober 2019 durch Deutschland. Die ersten Stationen waren unter anderem Berlin, Köln, Bonn, Erfurt, Kassel und Heidelberg.

Willy Brandt setzte sich zeit seines Lebens für Freiheit, Frieden, Demokratie und Gerechtigkeit ein, erklärte Hartmut Manske. Durch Reformen in Staat und Gesellschaft und einen neuen politischen Stil hat er maßgeblich zur Modernisierung der Bundesrepublik beigetragen. Brandt öffnete Wege zu unseren östlichen Nachbarn, machte die deutsche Einheit auf lange Sicht überhaupt erst möglich und wirkte entscheidend an der Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Gemeinschaft mit. Nachhaltige Akzente setzte er auch durch sein Eintreten für den Umweltschutz und eine globale Solidarität.

Die Bürgerinnen und Bürger laden der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau und die Senioren der Arbeitsgemeinschaft 60-plus sehr herzlich ein, diese interessante Bilderfolge über einen der prägendsten Politiker und Vordenker unserer Zeit zu besuchen und den spannenden Lebenslauf von Willy Brandt, dessen Lebenslauf eindringliche Stationen unserer deutschen Geschichte aufzeigt, zu verfolgen. Die Ausstellung kann in der SPD-Geschäftsstelle in der Steinfelsstraße 2 in Landau/Isar zu den üblichen Öffnungszeiten noch bis diesen Freitag, den 13. März 2020, besucht werden.

 

Homepage SPD KV Dingolfing-Landau

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 401132 -